Die Liveprogramme
Soulfood - Pianosolo
Die Piano Solo Kompositionen und Improvisationen der neuen CD Soulfood - und mehr.

Das persönlichste und direkteste Konzertprogramm, kein Abend ist wie der andere, die Improvisationspassagen lassen dem Musiker freien Spielraum. Sie hören kontemplative Pianomusik und auch sehr kraftvolle Stücke, welche die Zuhörer auf eine imaginäre Reise entführen.

Bei den Studiokonzerten können Sie die Musik auf dem tiefer gestimmten Flügel (432 Hz) hören, auf dem die CD eingespielt wurde.

Cosmic Sands - Living Planet Live
Mit dem Programm „Living Planet“ bringen die Musiker
Kai Arend (Keyboards/Piano) und Stefan Lehmann (Gitarre) eine Mischung aus Live Musik und Beamershow auf die Bühne. Die Beamershow zeigt Bilder des bekannten Naturfotografen Markus Mauthe zum Thema Urwälder unseres grünen Planeten, die in Zusammenarbeit mit Greenpeace entstanden sind. Die faszinierende Fotografien werden musikalisch von den Musikern begleitet.
Inspiriert durch die stimmungsvollen Bilder verstehen es die Musiker Impressionen einzufangen und in Musik und Klänge zu transformieren. Sie spielen auch viele, lebendige Live-Improvisationen. Spritzig, virtuos aber auch ruhig und voller Seele, hier brillieren die Musiker mit Spielwitz und Können.
Canyonland
Eine Beamershow
in zwei Teilen. Teil 1 ist eine Auskoppelung der Canyonland Multivisionsshow mit Bildern des Naturfotografen Markus Mauthe, die Musik dazu schrieb Kai Arend.
Teil 2, die wunderbare Landschaft der Canyons war einst die Heimat der Indianer. Corbin Harney (spiritueller Führer der Shoshonen) erzählt über die Kultur der Indianer und die Folgen der Atomversuche auf der Nevada Test Site.